Ausbildung Höhenarbeiter Level 3


Ausbildung Höhenarbeiter Level 3


Ausbildung, jährliche Wiederholung, Teilnehmerzahl und Kurszeiten werden vorab mit Ihnen abgesprochen. Für Fragen stehen wir Ihnen gern jederzeit zur Verfügung.

Jährliche Wiederholungsprüfung 185,- € pro Person.

 

900,00
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand

Höhenarbeiter Level 3 (SZT 3)

Die Ausbildung erfolgt gemäß den Ausbildungsrichtlinien des FSBS (Fachverband für Spezialbausanierung mit Seilzugangstechnik e.V.) auf Grundlage der geltenden rechtlichen Bestimmungen. Geschult werden zusätzlich zu den Ausbildungsinhalten aus den Level 1 und Level 2 Ausbildungen folgende Inhalte:

- stark erweiterte Materialkunde

- rechtliche Grundlagen (auf Basis TRBS 2121/Teil 3 und TRBS 1111)

- Umsetzung der TRBS 1111 (Gefährdungsermittlung) in Bezug auf Positionierungsverfahren nach TRBS 2121/Teil 3 

- Erstellung von Gefährdungsermittlungen an Hand konkreter Situationen

- Erstellung von Betriebsanweisungen auf Grundlage der vorherigen Gefährdungsermittlung

- Entwicklung von Rettungskonzepten im Rahmen von Betriebsanweisungen

- diagonale Fortbewegung am Seil (Schrägzüge und Seilbahnsysteme für Positionierung und Rettung)

- alternative Anschlagtechniken

- Entwicklung Normkonformer Zugangsverfahren

u.v.m.

Alle Inhalte werden intensiv auch praktisch behandelt.

Die Lehrgänge finden entweder in Erfurt, der Kletterhalle Sauerland in Schmallenberg oder auf Wunsch bei Ihnen in der Firma statt. Bei externen Schulungen ausserhalb Erfurts sind Fahrt- und Übernachtungskosten nicht im Preis enthalten.

Es gilt die Prüfungsordnung des FSBS.

 

 

IMG_1148